de   en   日本語
19. Januar: Webern, Schulhoff und Schostakowitsch
30. März: Debut Suyoen Kim
15. Juni: Von Haydn bis Mozart